Rezept | Penne mit Kürbis, Nuss und Gorgonzola

Zutaten für 2 Portionen:

250 gr Penne, Olivenöl, etwas Butter, 1 kleine Zwiebel, etwas Speck, 3 -4 Blätter Salbei, Zucker, Salz, Pfeffer, ein wenig Weißwein, wenig Abrieb einer Muskatnuss, Gorgonzola mild, Sahne, eine Scheibe Muskatkürbis (ca. 100-150g), 2-3 eingelegte Walnüsse, Salzwasser für die Nudeln.

Zubereitung:

Zuerst Wasser aufsetzen für die Penne und diese wie auf der Packung beschrieben zubereiten.

In einer hohen Pfanne Butter und Olivenöl warm werden lassen und die gewürfelten Zwiebeln, Nüsse und Speck mit dem gehackten Salbei und etwas Zucker bei kleiner Hitze glasig dünsten.

Den Kürbis in etwa 1 cm großen Würfel schneiden und dazugeben, etwa 5 min. mit andünsten, danach mit Weißwein abschrecken, Salz und wenig geriebenen Muskatnuss dazu, leise garen lassen, ab und zu umrühren.

Danach den Gorgonzola und die Sahne dazugeben und durch langsames rühren zergehen, bzw. cremig werden lassen.

Die Penne abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Sauce gut vermengen. Das Ganze mit frisch gemahlenem Pfeffer sofort servieren.


Füge einen Kommentar hinzu