Aubergine

Rezept – Spaghetti mit Aubergine und Büffelmozzarella

Zutaten für 2 Portionen:

250 gr Spaghetti, Olivenöl, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, etwas Chili, 1 Aubergine, 1 Büffelmozzarella, frischen Basilikum, Zucker, Salz, Pfeffer, 1 Dose Tomate San Marzano, Salzwasser für die Nudeln.

Zubereitung:

Zuerst die Aubergine in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit etwas Zucker und Salz bestreuen, mischen und etwas ziehen lassen.

Dann Wasser aufsetzen für die Spaghetti und diese wie auf der Packung beschrieben zubereiten.

In einer hohen Pfanne die feingewürfelte Zwiebel, die Knoblauchzehe, den Chili in Olivenöl andünsten. Dann die Auberginenwürfel dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten, danach die Tomate dazugeben und leise köcheln lassen, nach Geschmack pfeffern und salzen, gut umrühren.

In der Zwischenzeit die Mozzarella in etwa 2 cm große Würfel schneiden und das frische Basilikum grob hacken.

Die Spaghetti abgießen, kurz abtropfen lassen und zusammen mit der Mozzarella und den Basilikum in die Pfanne geben und mit der Sauce gut vermengen. Das Ganze sofort servieren.

Über Claudio

Dass ich gerne und gut esse versteht sich, ich koche gerne, kenne mich mit Küchenmessern und Kochgeschirr aus, verbringe die freie Zeit in den Bergen und gestalte und betreibe feines-derosa.de.

Verschlagwortet: , ,
Kategorie: Blog, Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!